BundesrepublikFamilien- und Gruppenszenen

Die Bildserien zum privaten Leben in der Bundesrepublik entstehen seit 2001 und umfassen die 1950er Jahre bis heute. Sie zeigen private Lebensstationen und -ereignisse, die Motive wählt Gaby Kutz aus den privaten Fotoalben ihr persönlich bekannter Menschen. Bei allen Arbeiten mit Bezug zum privaten Leben in der Bundesrepublik spielt neben der Pose der abgebildeten Personen das gemalte Ambiente und die Umgebung eine Rolle.

In dieser Serie dienen oft zufällige Fotografien, wie sie man sie bei Familienfeiern und auf Ausflügen und Reisen verwendet, die Grundlage.