Regierungschefs aus Westdeutschland und der Berliner Republik werden in der Serie „Kanzlerposen“ abgebildet. Hierzu gehört die beiden Ölbilder „Eierwurf von Halle“. Sie zeigen Bundeskanzler Helmut Kohl nachdem er in Halle im Mai 1991 mit Eiern und Tomaten beworfen wurde, weil er “Blühende Landschaften” zwar versprochen, aber nicht realisiert hatte. Dazu gehört das Dreifachporträt von Bundeskanzlerin Angela Merkel, das sie zusammen mit Bundeswehrsoldaten im afghanischen Mazar el Sharif zeigt, die sie 2007 dort besuchte. Teil der Serie ist auch ein Porträt des westdeutschen Politikers Willy Brandt, der von 1969 bis 1974 Bundeskanzler war, das Ölbild „Kurt Georg Kiesinger und Willy Brandt, 1966“- oder das Doppelporträt „Raucher“, auf dem Willy Brandt und sein Nachfolger im Amt, Helmut Schmidt zu sehen ist.

Der Eierwurf auf Helmut Kohl„: Am 10. Mai 1991 besucht Helmut Kohl Halle in Sachsen-Anhalt. Zehn Monate zuvor hat der damalige Bundeskanzler das Versprechen abgegeben, die neuen Bundesländer in einer gemeinsamen Anstrengung in blühende Landschaften verwandeln zu wollen, eine Ankündigung, die euphorisch aufgenommen wurde. Ein halbes Jahr nach der Einheit schlug ihm nicht nur Begeisterung, sondern auch Misstrauen entgegen. Helmut Kohl wurde von Matthias Schipke, damals Vize-Chef der Jungsozialisten von Halle, mit Eiern beworfen. Den Eierwurf auf Helmut Kohl hat Gaby Kutz in zwei Versionen dargestellt. Einmal als von einer weiter entfernten Position stehend, einmal als Nahaufnahme auf Helmut Kohl.

Angela Merkel in Mazar-el-Sharif„: Zu der Serie „Kanzlerposen“ gehören auch ein Dreifach-Porträt von Angela Merkel. Die Bundeskanzlerin wird zwischen Soldaten dargestellt, sie Szene fand während eines Truppenbesuches 2007 statt.

Angela Merkel und Julia Timoschenko„: Das Aquarell zeigt sie bei einem Treffen mit der ehemaligen ukrainischen Präsidentin Julia Timoschenko im Jahre 2008.

Parteitagsrede„: Gerhard Schröder wird in Kanzlerpose während eines Parteitages dargestellt.

Sozialliberale Koalition„: Das Ölbild zeigt die Politiker Helmut Schmidt, Hans-Dietrich Genscher und Willy Brandt“ bei einem Treffen in Bonn, 1976.